Baustoffüberwachungs- und Zertifizierungsverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Herzlich Willkommen beim Baustoffüberwachungs- und Zertifizierungsverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Der Baustoffüberwachungs- und Zertifizierungsverband Nordrhein-Westfalen (BÜV NW) e.V. ist eine

vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) anerkannte Überwachungsgemeinschaft,
von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditierte und durch das DIBt bei der EU-Kommission notifizierte Zertifizierungsstelle,
vom Ministerium für Verkehr des Landes NRW zugelassene Prüfstelle.

Wir zertifizieren folgende Produktgruppen

Transportbeton Überwachung Zertifzierung

Transportbeton

Transportbeton (Beton nach EN 206-1 in Verbindung mit DIN 1045-2 und Richtlinien des DAfStb sowie ggf. weiteren Regelwerken) muss gemäß den Bauordnungen der Bundesländer fremdüberwacht und zertifiziert werden.

Mörtel Überwachung Zertifizierung

Mörtel

Mauermörtel nach EN 998-2 muss nach dem Verfahren 2+ gemäß EU-Bauprodukteverordnung zertifiziert und überwacht werden.

Flüssigboden Überwachung Zertifzierung

Flüssigboden

wurde in den Anfängen auch als „Bodenmörtel“ bezeichnet und zählt in unserer Systematik zu Mörtel im weiteren Sinne, hat aber ein eigenes Verbandszeichen.

Kies Natursplitt Gesteinskörnungen Überwachung Zertifizierung

Gesteinskörnungen

Gesteinskörnungen nach EN 12620, EN 13139, EN 13242 und EN 13043 müssen nach dem Verfahren 2+ gemäß EU-Bauprodukteverordnung zertifiziert und überwacht werden.

Gleisschotter Überwachung Zertifizierung

Gleisschotter

Gleisschotter nach EN 13450 zählt über die europäische Normenfamilie zu den (gebrochenen) Gesteinskörnungen im weiteren Sinn.

Wasserbausteine Zertifizierung Überwachung

Wasserbausteine

Wasserbausteine nach EN 13383-1 zählen über die europäische Normenfamilie zu den (gebrochenen) Gesteinskörnungen im weiteren Sinn.

Recycling-Baustoffe Überwachung Zertifizierung

Recycling-Baustoffe

In der Produktgruppe Recycling- Baustoffe werden derzeit im Wesentlichen ungebundene Gemische für den Straßenbau und für den Erdbau (TL SoB-StB, TL BuBE-StB) produziert bzw. durch uns überwacht.

Asphaltmischgut Überwachung Zertifizierung

Asphaltmischgut

Asphaltmischgut nach EN 13108-1, -5, -6 und -7 in Verbindung mit EN 13108-21 muss nach dem Verfahren 2+ gemäß EU-Bauprodukteverordnung zertifiziert und überwacht werden.

News/Termine

11.07.2018

BÜV BauPro feiert „Teiljubiläum“

BÜV BauPro feiert „Teiljubiläum“

1968 wurde die erste bundesweite Arbeitsgemeinschaft von Güteüberwachungsorganisationen für Kies und Sand ins Leben gerufen, die sich binnen weniger Jahre in einen e.V. wandelte und bald zum Bundesüberwachungsverband Kies, Sand, Splitt (BÜV KSS) entwickelte. Der BÜV KSS fusionierte 2015 mit den Bundesüberwachungsverbänden Transportbeton und Mörtel (BÜV TBM) sowie Recycling-Baustoffe (BÜV RB) zum heutigen BÜV BauPro. Das 50-jährige „Teiljubiläum“ begeht der BÜV BauPro anlässlich seiner Mitgliederversammlung am 28.11.2018 in Berlin, in Kombination mit dem ForumMIRO.
23.05.2018

DIN 18200 Übereinstimmungsnachweis für Bauprodukte, Ausgabe 2018 erscheint im Herbst

DIN 18200 Übereinstimmungsnachweis für Bauprodukte, Ausgabe 2018 erscheint im Herbst

Die Grundlagennorm für die nationalen Systeme des Übereinstimmungsnachweises für Bauprodukte ist vom Normenausschuss „Güteüberwachung allgemein“ im DIN NA Bau überarbeitet worden. Die Neufassung der zuletzt in 2004 veröffentlichten Norm ist in Kongruenz zu den Nachweissystemen nach BauPVO aktualisiert worden. Unser Dachverband BÜV BauPro hat aktiv an der Überarbeitung mitgewirkt.